AUSBILDUNG 2023

Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Personenkraftwagentechnik PKW

 

Wir bieten für das Ausbildungsjahr 2023 einen Ausbildungsplatz im Beruf KFZ-Mechatroniker/in (m/w/d).

Beginn: 01.08.2023 oder früher möglich.

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum, bei dem Sie im Laufe Ihrer Ausbildung mehr und mehr Verantwortung übernehmen können. Sie haben den Willen etwas Neues aufzubauen und die Bereitschaft neue Ideen einzubringen. Sie übernehmen gerne Eigeninitiative und Verantwortung.

Allgemeine Informationen zur Ausbildung:
Kraftfahrzeugmechatroniker/innen mit dem Schwerpunkt Personenkraftwagentechnik halten mechanische, elektronische, hydraulische und pneumatische Systeme bzw. Anlagen von Autos instand. Mithilfe elektronischer bzw. computergestützter Mess- und Diagnosegeräte testen und analysieren sie z.B. Antriebsaggregate, Dämpfungs-, Niveauregelungs- und Fahrerassistenzsysteme.

Sie schmieren Teile, tauschen defekte Bauteile aus, reparieren Antriebskomponenten oder wechseln Schmierstoffe, Brems- bzw. Hydraulikflüssigkeiten. Zudem kontrollieren sie, ob die straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften eingehalten werden, führen Probefahrten und
Abgasmessungen durch. Auf Wunsch bauen sie Zusatzeinrichtungen wie Anhängerkupplung, Navigationsgeräte oder Freisprechanlagen ein. Kraftfahrzeugmechatroniker/innen können zudem im Bereich Elektromobilität tätig werden.

Kraftfahrzeugmechatroniker/in mit dem Schwerpunkt Personenkraftwagentechnik ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie und im Handwerk.

Wir erwarten:
• mind. abgeschlossener Hauptschulabschluss
• Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten:
• ausgezeichnetes, kooperatives Betriebsklima
• teamorientierter Umgang zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern
• Festeinstellung nach der Ausbildung


ZUM BEWERBUNGSFORMULAR

 

  AUSBILDUNGSINHALTE

  • Wartung von OKW nach Herstellervorgaben
  • Instandhaltung von mechanischen, elektronischen, hydraulischen und pneumatischen Systeme bzw. Anlagen von Autos 
  • Mithilfe bei elektronischer bzw. computergestützter Mess- und Diagnosegeräten
  • Testen und analysieren von z.B. Antriebsaggregate, Dämpfungs-, Niveauregelungs- und Fahrerassistenzsysteme

 

SCHULISCHE VORAUSSETZUNG

Für diese Berufsausbildung benötigen Sie mindestens abgeschlossener Hauptschulabschluss! Wenn Sie dieser Ausbildungsberuf mit interessanten Perspektiven reizt, dann möchten wir Sie gerne kennen lernen und freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

AUSBILDUNGSDAUER

3,5 Jahre




Bewerben Sie sich jetzt!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf mit Foto, Bildungsabschlüsse, Arbeitszeugnisse, etc.) als PDF an ca@gebrauchtwagen-darmstadt.com oder nutzen Sie das untenstehende Kontaktformular.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
AZD Automotive Zentrum Darmstadt GmbH
Otto-Röhm-Str. 81
64293 Darmstadt

Telefon (Allgemein/Verkauf):

+49 (0) 6151 860 70 66